Wochenrückschau

Geburtszulage ab dem 1. Januar

...

Ob die Geburtenrate im Tessin rückläufig ist, da Kinder immer auch ein Armutsrisiko darstellen, sei dahingestellt. Tatsache aber ist, dass ab dem kommenden Jahr der Südkanton Eltern eines neugeborenen oder adoptierten Kinds mit einer einmaligen Geburtszulage von 3000 Franken unter die Arme greift. Um diese neue Prämie beantragen zu können, müssen Schweizer Eltern drei, ausländische fünf Jahre ihren Wohnort im Tessin gehabt haben.

Seite 7