Neuer Rasen fürs Cornaredo Stadion

Ti-Press

Der Hauptplatz des Fussballstadions Cornaredo in Lugano wird gegenwärtig saniert und mit einem neuen Rasen versehen. Damit folgt der FC Lugano den Anforderungen der Swiss Football League, die auf kommende Saison in der höchsten Schweizer Spielliga die Einführung des Video Assistant Referees (VAR) beschlossen hat. Bis zum 14. Juli sollte das Grün des Cornaredos gesprossen sein. Dann nämlich haben die Bianconeri einen Trainingsmatch gegen die Nerazzurri von Inter Mailand auf dem Programm stehen.

MSeite 9